Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de

Java on Tracks – Modellbahnsteuerung mit Java EE, MicroProfile und Self-contained Systems

In einem Code Camp unserer Firma entstand eine Anwendung mit Show-Effekt: Statt staubtrockener Finanz- oder Auftragsdaten (sorry, ihr Business-Profis) werden hier Züge auf die Reise geschickt, und zwar auf einer Modellbahn, die bei der Session mit von der Partie ist. Ganz im Sinne aktueller Architekturen lebt die Anwendung mittlerweile in Form diverser Self-contained Services zur Statusverwaltung der Modellbahn, zur Steuerung von Fahrstraßen und zur Verfolgung der Fahrzeuge. Die Kopplung geschieht weitestgehend eventbasiert, asynchron und reaktiv. Die Anwendung ist damit auch ein Beispiel für eine Transformation eines Monolithen in eine Microservices-Architektur. Mit Live-Demo on Stage!

Vorkenntnisse

  • Grundlegendes Verständnis für Server-Anwendungen, ggf. als Microservices

Lernziele

  • Grobes Verständnis für die Transformation eines Monolithen in Microservices
  • Spaß ;-)

Speaker

 


Dirk Weil ist seit 1998 als Berater im Bereich Java tätig. Als Geschäftsführer der GEDOPLAN GmbH ist er für die Konzeption von IT-Systemen auf Basis von Java verantwortlich. Langjährige Erfahrung machen ihn und sein Team zu kompetenten Ansprechpartnern. Er ist Autor, hält Vorträge auf Konferenzen und für User Groups. Für GEDOPLAN IT Training leitet er Seminare zu diversen Java- und Enterprise-Java-Themen.

Gold-Sponsoren

Capgemini
DATEV
ZEISS

Silber-Sponsoren

e.solutions
jambit

Diversity-Sponsor

INNOQ

Herbstcampus-Newsletter

Sie möchten über den Herbstcampus
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden