Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de

Organisationen verstehen für Softwarearchitekt:innen

In den modernen Unternehmen lässt sich Software-Architektur nicht mehr denken ohne gleichzeitig zu verstehen, wie die Organisationen dazu ausschaut.

Der Workshop vermittelt einige grundlegende Konzepte, wie Software-Architekt:innen Organisationen verstehen können.

Ziel des Workshops ist es, erste Ideen zu haben, wie aus dem Verstehen von Organisationen heraus Software-Architekturen entwickelt werden können, die nicht nur technisch erstklassig sind, sondern passfähig zur Organisation.

Nach dem Workshop sind einige Wege zur Organisationsanalyse bekannt sowie Werkzeuge, um die Wechselwirkung zwischen Architekturentscheidungen und Organisation zu antizipieren.

Vorkenntnisse

  • Projekterfahrung
  • Architekturerfahrung

    Lernziele

  • Es wird deutlich Abstand von Kultur-Plattitüden und Mindset-Diskussionen genommen
  • Der Workshop dreht sich um eine Mini-Fallstudie, anhand derer Methoden der Organisationsanalyse verprobt werden
  • Im zweiten Teil wird eine Systematik der Wechselwirkung zwischen Architekturentscheidungen und den Auswirkungen auf die Organisation ausprobiert

  • Speaker

     


    Gerrit Beine ist Trainer und Berater bei INNOQ. Er ist seit 1998 in der IT unterwegs, seit 2001 mit agilen Methoden. Er war viele Jahre lang Software-Architekt in großen Projekten. Nach 10 Jahren agile Coaching hat er 2020 den Hut des Coaches an den Nagel gehängt, um in Zukunft verstärkt Brücken zwischen Organisationsstrukturen und langlebigen Software-Architekturen zu bauen.

    Silber-Sponsor

    infoteam

    Herbstcampus-Newsletter

    Sie möchten über den Herbstcampus
    auf dem Laufenden gehalten werden?

     

    Anmelden