Sketchnotes für Techies – und andere Menschen

Ganz ehrlich: Nur Tastatur ist nichts. Manchmal braucht's Papier und Whiteboard. Doch dann? Wackelige Schrift und schiefe Kästchen, die nachher keiner mehr entziffern mag?! Das muss nicht sein!

Wie genial wäre es, wenn du:

1. leicht nachträgliche einen roten Faden zauberst,
2. mit wenigen Symbolen für den Wow-Effekt sorgst, und
3. mit Kreis, Linie & Punkt jede freie Oberfläche rockst?

Noch nicht überzeugt? Dabei haben Sketchnotes viel mit IT zu tun:

* Einfachheit statt Goldkante: quasi KISS mit dem Stift
* Abstraktion und analytisches Denken sind gefragt: Du brauchst weder Talent noch ausgefeilte Details; stattdessen helfen dir Patterns und Kniffe weiter.

Jeder kann zeichnen. Auch du!

Vorkenntnisse

Neugierde und eine Portion Experimentierfreude (wir zeichnen gemeinsam!)

Lernziele

Jeder Teilnehmende hat nach der Session das Handwerkszeug, um die Kernthemen eines Tech-Talk oder einer Diskussionsrunde hilfreich zu strukturieren und visuell ansprechend festzuhalten.

 

Speaker

 

Cosima Laube
Cosima Laube studierte Informatik und Psychologie. Sie arbeitete lange als Entwicklerin in Firmen aus der Medizin-, Finanz- und Automotive-Branche - von Mittelstand bis Großkonzern. Heute ist sie spezialisiert auf das Parsen und Debuggen zwischen Menschen. Dabei gilt ihre ganze Leidenschaft der ganzheitlichen, lösungsfokussierten Zusammenarbeit.

Gold-Sponsoren

Deloitte.
e.solutions

Silber-Sponsoren

codecentric
ISO-Gruppe
INNOQ
Nürnberger Versicherung

Herbstcampus-Newsletter

Sie möchten über den Herbstcampus
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden