Fn Project und Functional Services in der Cloud

Mit Fn project werden verschiedene Programmiersprachen unterstützt, für Java-Entwickler steht das spezielle Java Functions Developer Kit auf Basis JDK 12 zur Verfügung und andere Programmiersprachen wie Go, Ruby, Python, und Node.js werden ebenfalls durch FDKs unterstützt. Fn unterstützt das AWS Lambda Format, sodass Importe ebenfalls nutzbar sind. Bei Fn läuft jede Funktion in einer eigenständigen VM, jeweils mit einem eigenen Docker-Container im gemeinsamen Pool . Durch den Fn-Hot-Functions-Mechanismus wird die schnelle Ausführung von neuen Funktionen nach Bedarf gewährleistet.

Im Vortrag werden die Projektbestandteile Fn Server, das Java FDK, Fn Flow, Functions als managed Cloud-Service vorgestellt und demonstriert.

Vorkenntnisse

Java-Entwicklung

Lernziele

Umgang mit funktionaler Programmierung und Functions in der Cloud

 

Speaker

 

Wolfgang Weigend
Wolfgang Weigend arbeitet als Sen. Leitender Systemberater bei der Oracle Deutschland B.V. & Co. KG. Er beschäftigt sich mit Java-Technologie und Architektur für unternehmensweite Anwendungsentwicklung.

Gold-Sponsoren

Deloitte.
e.solutions

Silber-Sponsoren

codecentric
ISO-Gruppe
INNOQ
Nürnberger Versicherung

Herbstcampus-Newsletter

Sie möchten über den Herbstcampus
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden