Wissen, Austausch und Inspiration für Entwickler
Nürnberg, 4.-6. September 2018

Herbstcampus 2018 » Programm »

GPU Computing mit Java 8

Selbst preisgünstige Grafikkarten sind wahre Rechenmonster. Die Hersteller der GPUs überbieten sich gegenseitig mit Rekorden bei der Taktrate, dem Grafikspeicher und der Anzahl an Rechenkernen. Aber GPUs können mehr, als Grafik für Spiele zu rendern.

Der Vortrag führt in die Architekturprinzipien moderner GPUs ein und zeigt, welche Algorithmen davon profitieren können. Auf diesen Grundlagen werden mögliche Einsatzszenarien diskutiert. Einige Programmbeispiele und Demos zeigen, wie man mit Java 8 die Power von Grafikkarten nutzen kann, ohne in die Details der C-Programmierung einzusteigen.

Skills
Gundlagen in der Programmierung mit Java 8.

Lernziele
Die Teilnehmer verstehen die grundlegende Architektur von Grafikkarten und GPUs und erkennen die Unterschiede zu CPU. Die Teilnehmer können abschätzen, welche Algorithmen sich für die Berechnung auf GPUs eignen, und können die Demos und Beispiele verstehen.

Referent

Heiko Spindler Heiko Spindler

ist seit über 18 Jahren als Softwareentwickler und Softwarearchitekt in vielen Projekten unterschiedlicher Branchen tätig. Er ist seit 2008 zertifizierter Scrum Master (CSM) gemäß Scrum Alliance. Er ist seit 2007 Dozent an der Fachhochschule Gießen-Friedberg, schreibt regelmäßig für Fachmagazine und präsentiert neue Entwicklungen auf Konferenzen. Sein Buch über Single-Page-Web-Apps ist seit April 2014 verfügbar.