Wissenstransfer par excellence
Nürnberg, 5. – 7. September 2017

Was leisten Siri, Cortana, Alexa, Bixby und Google Assistant?

Die Computerindustrie sieht in digitalen Assistenten das "next big thing". In die Schlagzeilen schaffen es Siri, Alexa und Co. aber vor allem dann, wenn sie etwas nicht oder falsch verstanden haben. Woran liegt das? Was sind Chancen und Grenzen dieser Techniken? Wofür lassen sich digitale Assistenten einsetzen? Und gibt es Bereiche, die ihnen immer verschlossen bleiben werden?

In diesem Vortrag kommen die fünf Freunde natürlich auch selbst zu Wort. Es soll gezeigt werden, wie sich "no ui" derzeit anfühlt.

Skills
Es ist kein Vorwissen erforderlich

Lernziele
Was sind digitale Assistenten? Wie fühlen sich die aktuell bekannten Vertreter dieser Art an? Lohnt sich der Einsatz im persönlichen Umfeld? Was leisten sie – und was nicht?

Referent

Thomas Künneth Thomas Künneth

ist Head of Mobile bei der Mathema Software GmbH. Seit fast 20 Jahren beschäftigt er sich intensiv mit Java. Er ist Android-Entwickler der ersten Stunde und hat zahlreiche Artikel sowie mehrere Bücher über Java, Android und Eclipse veröffentlicht. Thomas spricht regelmäßig auf bekannten nationalen und internationalen IT-Konferenzen.