Wissen, Austausch und Inspiration für Entwickler
Nürnberg, 4.-6. September 2018

Herbstcampus 2018 » Programm »

Echte Cross-Plattform-Anwendungen mit Angular, Cordova & Electron

Der Traum von einer einzigen Codebasis für alle Client-Plattformen – er lebt immer noch.

In dieser Session zeigt Christian Weyer, wie weit dieser Traum Wirklichkeit werden kann, mit HTML5 & JavaScript/TypeScript sowie aktuellen Cross-Plattform-Werkzeugen.

Auf Basis moderner UI/UX-Konzepte lassen sich Oberflächen für Desktops, Tablets und Smartphones entwerfen – mit einer Code-Basis. Mischt man diesen Ansatz mit Tools wie Cordova und Electron, kann man mit Single-Page-Applications-Frameworks wie Angular echte Anwendungen für alle relevanten Plattformen und Device-Größen bauen, mobile und für den Desktop: Windows, Linux, MacOS, iOS, Android & Co. – und natürlich den Browser.

Skills
Softwareentwickler aus den Bereichen Desktop, Web und Mobile. Egal, welche Technologie.

Lernziele
Moderne Businessanwendungen bauen mit einer Programmiersprache, mit einer Codebasis – für alle Plattformen (wo es sinnvoll ist, klar). Das, was Java ja mal wollte ... ;-)

Referent

Christian Weyer Christian Weyer

ist Mitgründer und Vorstand der Thinktecture AG sowie Google GDE (Developer Expert) und Microsoft MVP (Most Valuable Professional). Er spricht seit zwei Dekaden auf unterschiedlichsten Softwarekonferenzen und -Events weltweit – mit Leidenschaft und Engagement.