Wissenstransfer par excellence
Nürnberg, 5. – 7. September 2017

Oracles GlassFish 5 mit Java EE 8 schwimmt im Aquarium

Der GlassFish Server 5 hat sich mit Java EE 8 im Aquarium freigeschwommen. Dies umfasst die Bereitstellung der Java-EE-Referenzimplementierung (RI) mit GlassFish 5 und die Implementierung der Java-EE 8-Spezifikation. Im Java Community Process ist verankert, dass der Specification Lead eine Implementierung zum Nachweis der Umsetzung der verschiedenen Spezifikationen erbringen muss. Java EE 8 basiert auf Java SE 8, aber mit GlassFish 5 soll auch Java SE 9 unterstützt werden.

Im Vortrag wird der GlassFish 5 mit den dazu gehörenden Java-EE 8-Spezifikationen vorgestellt.

Skills
Java EE 7, Java SE 8

Lernziele
Verwendung von GlassFish 5 in Projekten

Referent

Wolfgang Weigend Wolfgang Weigend

ist als Systemberater für Oracle Fusion Middleware bei der Oracle Deutschland B.V. Co. KG zuständig für Java-Technologie und -Architektur in der Entwickler-Community sowie dem Einsatz bei Kunden und Partnern. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Systemberatung und im Bereich objektorientierter Softwareentwicklung mit Java.